Blog-Archive

Filmkritik: Fill the Void

Void, das englische Wort für gefühlte Leere, hat eine spirituelle Ausstrahlung, welcher der erste Kinofilm der israelisch-jüdisch-orthodoxen Filmemacherin Rama Burshtein mit «Fill the void» inhaltlich auf die Spur zu kommen versucht. Der Film spielt im jüdisch-orthodoxen Milieu in einer israelischen

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Filmkritik

Filmkritik: Das bessere Leben ist anderswo

Idee, Regie, Kamera, Ton und Schnitt aus einer Hand: Der in Schaffhausen als Sohn italienischer Gastarbeiter 1957 geborene Rolando Colla hat mit «Das bessere Leben ist anderswo» einen wuchtigen Dokumentarfilm geschaffen. In seinem «Lebens-Streifen» gibt er Zeugnis ab von seiner

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Filmkritik

Dein Schreibstil ist kein Zufall

Seit vier Jahren biete ich jetzt den Kurs «Authentisch Schreiben, Mein Schreibstil – kein Zufall! in Basel an. Und es macht mir riesig Spass, die Teilnehmenden in meiner Rolle als Reiseleiter an ihre inneren Sehenswürdigkeiten zu begleiten. Sehenswürdigkeiten, die allesamt

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Kursangebot

Face to Face im Tinguely Museum in Basel

Noch bis am 6. Mai 2012 können Sie sich im wunderschön am Rhein gestrandeten Tinguely-Museum zu den fraus- und mannshohen, schwarz-weissen, weltweit eingesammelten Personenporträts der Basler Fotografin Vera Isler persönlich ins Verhältnis setzen. Von Angesicht zu Angesicht.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized

Mein Schreibstil – viele Adjektive

Fantastisch: Die folgende Liste von Adjektiven ist zusammen gekommen, nachdem ich die KursteilnehmerInnen meines Kurses «Authentisch Schreiben / Mein Schreibstil – kein Zufall» gefragt hatte, wie sie ihren jetzigen Schreibstil benennen: Achtung – Fertig – Los anführerisch angriffslustig anspielungsreich authentisch

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized

Zusammenarbeit am Oberrhein – zum Teil sogar mit der Schweiz!

INTERREG – das Programm der Europäischen Kommission zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit rief am letzten Novembertag 2011 zu einer Pressefahrt – und nur ganz wenige Journalisten kamen. Schade! Denn was die OrganisatorInnen auf die Beine gestellt hatten, spiegelte in anschaulicherweise

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized

«Yalla» in der Schweiz

«Vorwärts, los gehts» bedeutet das arabische Wort «Yalla», welches in Israel sowohl von der jüdischen als auch von der arabischen Bevölkerung im Alltag gebraucht wird. «Yalla» hat die in Israel geborene und in der Nordwestschweiz aufgewachsene und wirkende Regisseurin Dalit

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Uncategorized