sprachmobil.ch sucht Vereinsmitglieder und Sponsoren

          Absender: Herzensangelegenheit Heute wende ich mich mit einer Herzensangelegenheit an Sie, weshalb ich mir erlaube, mehr als ein paar Buchstaben zu verwenden. Danke fürs Lesen!         Für mich steht ausser Frage, dass

Veröffentlicht unter Kolumne, Uncategorized

eingewandert.ch im Museum für Kommunikation in Bern

Immigration, Integration und Identität sind keine eineiigen Drillinge. Zu dominant wirkt in diesem Kontext der Einfluss des «Erstgeborenen», der Immigration. Dennoch sind sie wohl lebenslang miteinander verbunden und gleichermassen daran interessiert, dass es ihren «Geschwistern» gut geht und sie die

Veröffentlicht unter Kolumne, Uncategorized

Verkörperte Achtsamkeit durch «Somatic Experiencing SE»

Ein Bericht vom 10. Bildungsfestival in Weggis Achtsamkeit ist in aller Munde und schwirrt in vielen Gehirnen. Noch wirkungsvoller, haben sich die Organisatoren des 10. Bildungsfestivals (www.bildungsfestival.ch) gedacht ist es, wenn Achtsamkeit in allen Körpern zu Hause ist. Deshalb präsentiert

Veröffentlicht unter Kolumne

Unterwegs mit meinem Angstgeist in Nizza

Nachdem ich fast 30 Jahre nicht mehr in Nizza gewesen bin, verbrachte ich das erste Augustwochenende in der südfranzösischen Stadt am Mittelmeer. Ein Freund von mir hatte die Stadt auserkoren, für vier Wochen Stätte seiner Weiterbildung in Französisch zu sein.

Veröffentlicht unter Kolumne

Filmkritik: Lieber heute und «tomorrow»

Selten bin ich aus einem Dokumentar-Film, der die drohende und willentliche Zerstörung unseres Planeten zum Thema hat, so hoffnungsvoll herausgekommen. Die beiden Filmemacher, Cyril Dion (Aktivist) und Mélanie Laurent (Schauspielerin) schaffen das, indem sie von der Realität ausgehend die Realität

Veröffentlicht unter Filmkritik, Kolumne

Wer ist wieder da?

Nach vier Monaten Reisen und Lernen in der weiten Welt habe ich seit ein paar Wochen wieder sogenannt einheimische Erde unter den Füssen. Und ich laufe zwar darauf, doch das Gefühl, sich wieder zuhause zu fühlen will sich nur langsam

Veröffentlicht unter Kolumne

Ein Rückblick nach vorne

Ein paar digitale Erinnerungen Weihnachtsessen der besonderen Art in Basel

Veröffentlicht unter Uncategorized

«Selbstbegegnung mit Hilfe des Anliegen-Satzes»

Aufstellungsarbeit im Wandel Freitag, 29. Januar, 18 Uhr in Basel 2015 besuchte ich bei Prof. Franz Ruppert in München die Weiterbildung zum Begleiter der Diagnose- und Therapiemethode für transgenerationale Traumatisierungen «Selbstbegegnung mit Hilfe des Anliegen-Satzes». Ich bin von der Methode

Veröffentlicht unter Uncategorized

Zwischen Barrieren unterwegs

Ja, jetzt oute ich mich. Ein Fastunfall hat mich Ende 2015 ereilt. Eben nur fast. Und streng genommen wäre wohl auch bei Ausbleiben einer Reaktion meinerseits lediglich ein finanzieller Schaden übriggeblieben. Doch das Ereignis würde auch im Flugverkehr zumindest als

Veröffentlicht unter Kolumne

Herbst und Sommer

Kürzlich war ich an einem schönen Sommerfest und während der anregenden Gespräche sind mir zwei Erfindungen in den Sinn gekommen: Der Treppen-Airbag für Trepppen in Einfamilienhäusern – deren Bewohnerinnen und Bewohner immer betagter werden und dank so einer Einrichtung vielleicht

Veröffentlicht unter Kolumne