Gruppe mit Yoga und Meditation

website201703
Erfahrungen in der Gruppe sind meistens besondere Erfahrungen. Das gilt auch für die Erfahrung die Sie in einer Gruppe mit anderen Teilnehmenden im Rahmen der Aufstellungsarbeit machen können. Zusammen mit meiner Partnerin Irène Rössler, Yoga-Lehrerin, bieten wir zwischen 8 bis 10 mal pro Jahr die Aufstellungsarbeit – Selbstbegegnung mit dem Anliegensatz – an. Wir beginnen meistens um 18 Uhr und arbeiten, mit einer kleinen Imbiss-Pause, bis um 22 Uhr. Zur Einführung in den Abend gehören vor der eigentlichen Aufstellungsarbeit ein paar Yoga-Übungen sowie eine geführte Meditation. Diese beiden Elemente helfen uns, bei uns selbst anzukommen und uns in den Dienst unseres Anliegens zu stellen. Gleichzeitig erhöhen wir die Offenheit für die Betrachtung von Anliegen der anderen Teilnehmenden, was uns zu fokussierten und wachen StellvertreterInnen macht.

Ablauf eines Abends

18.00 Beginn und Begrüssung
18.05 Yoga-Übungen
18.25 Geführte Meditation
19.00 Beginn der Aufstellungsarbeit
20.15 Pause mit Imbiss-Angebot, Getränke
22.00 Ende und Verabschiedung

Kosten: CHF 55.-

Nächste Termine in Basel
Donnerstag, 16. Februar 2017
Donnerstag, 23. März 2017

Anmeldung und Info

billymeyer@sprachraummeyer.ch oder 061 383 17 20

Diesen Beitrag gibts auch auf : Englisch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>