«Selbstbegegnung mit Hilfe des Anliegen-Satzes»

Flipchart-rollbar
Aufstellungsarbeit im Wandel
Freitag, 29. Januar, 18 Uhr in Basel
2015 besuchte ich bei Prof. Franz Ruppert in München die Weiterbildung zum Begleiter der Diagnose- und Therapiemethode für transgenerationale Traumatisierungen «Selbstbegegnung mit Hilfe des Anliegen-Satzes». Ich bin von der Methode überzeugt, und möchte Sie gerne in meine Arbeit mit einfliessen lassen. Der Unkostenbeitrag beträgt CHF 45.
Anmeldungen und Informationen zu Ort und Inhalt: billymeyer@vtxmail.ch oder 061 383 17 20.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>