Konsumenten-freundlich und engagiert

Ja, Sachen gibt es, die konnte ich mir nicht vorstellen. Vor mehr als einer Woche war ich in meinem Kiez in einem Bioladen. Ich wollte mir ein paar Aprikosen kaufen, verzichtete jedoch darauf, als ich den Preis sah. Ich kaufte mir zwei Aepfel und sagte dem Verkäufer, dass ich den Preis der Aprikosen als für zu hoch empfinde. Aus den Augen, aus dem Sinn? Denkste. Gerade eben hat mich der Verkäufer auf der Strasse vorbei sehen gehen, ist aus dem Laden und mir entgegen gekommen und hat mir aus seiner Perspektive erklärt, weshalb die Aprikosen damals diesen Preis hatten. Unabhängig von seiner biobetriebs- und wirtschaftspolitischen Argumentation: das ist ein engierter Verkäufer, der sich für seine Waren einsetzt. Das hat mir gefallen.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>