Monatsarchive: Oktober 2009

Hauptsache im Gespräch

Veröffentlicht unter Uncategorized

Erinnerungen von Toby E. Rodes

Wieder einmal hat mir das Leben ein Erlebnis an meinen Strand gespühlt, das mir früher als Zufall «verkauft» worden wäre. In Form einer Lesung von Toby E. Rodes, ein Name den mein Kinderhirn ab und an aus Vaters Mund vernehmen

Veröffentlicht unter Uncategorized

Werbung in eigener Sache – von Kinderhand

Von Kinderhänden gestaltet, in einem Ferienlager Pro Audito für hörbehinderte Kinder für das «Journalix». Danke

Veröffentlicht unter Uncategorized

Hin- und hergerissen wegen Plakatverbot

Natürlich finde ich das Plakat total menschenverachtend und unsäglich, und es verstösst nicht gegen die Redefreiheit, wenn sein Aushang verboten wird, weil auf ihm kein Chip montiert ist, der bei entsprechender Betätigung etwas über die Gesinnung seiner Erzeuger aussagen würde.

Veröffentlicht unter Uncategorized