Monatsarchive: März 2009

Eine Biographie entsteht

Was für ein Privileg. Seit ein paar Monaten darf ich behutsam unterwegs sein, für eine ältere Person eine Biographie zu schreiben. In der vertrauten Umgebung der biographierten Person höre ich mir Abschnitte der bewegten Lebensgeschichte an, transkribiere und verarbeite sie,

Veröffentlicht unter Uncategorized

Ab sofort mit Diplom unterwegs

Jetzt ist es soweit. Ich bin stolzer Besitzer eines Diploms des Advanced Study Centre der Universität Basel. Das University Professional of Advanced Studies trägt den Titel «Conflict Research and Conflict Resolution» und soll mich einerseits befähigen, Konflikte als wichtigen und

Veröffentlicht unter Uncategorized

Erfolgreicher Trainingstag für 2. Basler Tischmesse

Am Mittwoch, den 29. April 2009, findet in der Premier Lounge des Basler Fussballtempels St.Jakob Park die 2. Basler Tischmesse statt. Um dafür als Aussteller gut vorbereitet zu sein luden die Veranstalter heute Donnerstag zu einem Trainingstag. Das Ziel war

Veröffentlicht unter Uncategorized

Gar nicht so einfach

Jetzt, ein paar Tage nach der Etablierung dieses Blogs, merke ich, dass es gar nicht so einfach ist, dieses Blog regelmässig zu füttern. Die zu Beginn so stark spürbare Begeisterung ist der Realität gewichen, dass auch dieser Blog nur lebendig

Veröffentlicht unter Uncategorized

Was für eine Beziehung haben Sie zu Ihrem Schreibstil?

Seit über 30 Jahren versuche ich Worte zu Papier zu bringen, versuche ich etwas so  auszudrücken, wie ich es wahrnehme. Und erst vor kurzem bin ich auf die Idee gekommen, mir einmal vorzustellen, was es in mir verändert, wenn ich

Veröffentlicht unter Uncategorized

Der Anfang ist geschafft – and now?

Liebe FreundInnen, liebe Bekannte Jetzt muss ich noch herausfinden, wie ich diesen Blog in die Welt hinaustrage. Doch das wird mir auch noch gelingen. Der Anfang ist jedenfalls gemacht. Ich bin selbst gespannt, wie’s weiter geht. Hier geht es auf meine

Veröffentlicht unter Uncategorized